Ein erstes, für den Arzt erkennbares Zeichen ist eine Rötung der Mündung der Harnröhre. Urin-Teststreifen sowie Untersuchungen des Mittelstrahlurins geben ebenfalls Aufschluss über eine mögliche Harnwegsinfektion.